Speisekarte Zimmer
Menü

Über uns

Tradtion ist unser Rezept

In unserem Wirtshaus haben wir uns unsere eigene Nische geschaffen.
Wir kochen so, wie es unsere Großmütter noch konnten. Da gibt’s einen gefüllten Bauerngickerl, ein Kartoffelbradl, einen Krustenbraten, ein Böfflamott oder auch mal Erdäpfelmaultaschen.

Jeden Tag bieten wir, neben unserer normalen Standard- und Tageskarte, zwei Mittagsgerichte zum Preis von € 6,90 an. Damit erreichen wir, daß unsere Gerichte auch für unsere Senioren oder für die Arbeiter in der Mittagspause noch erschwinglich sind.
Für unsere älteren oder kleinen Gästen bieten wir alle Gerichte auch in kleinen Portionen an.

Nachmittags gibt’s hausgemachte Kuchen und Torten ohne Zusatzstoffe, ganz so wie früher. Unsere Hotelgäste erhalten Ihr Frühstück auch wenn Sie schon früh aus dem Haus müssen. Schon ab 6:00 Uhr steht unser reichhaltiges Frühstücksbuffet für unsere Hausgäste bereit.

Räumlichkeiten Speisekarte

Heimatverbundenheit

Auf unserer Tageskarte finden unsere Gäste regionale und saisonale Spezialitäten.

Es ist uns sehr wichtig, unsere Herkunft nicht zu vergessen, und beziehen deshalb unsere Waren größtenteils von den ortsansässigen Geschäften.
Wurst- und Fleischwaren erhalten wir von der Metzgerei Heimberger in Tiefenbach und der Metzgerei Plass in Gundihausen.
Brot und Semmeln bekommen wir täglich frisch um 5:30 Uhr von der Bäckerei Fechner in Münchsdorf geliefert.
Obst und Gemüse erhalten wir von der Gärtnerei Schmid-Seyfferth in Landshut.
Unser Geflügel kommt vom Geflügelhof Lugeder in Pleiskirchen , auf dessen Hof sich die Tiere noch frei bewegen dürfen

Unsere Mitarbeiter

Neben den Familenmitgliedern beschäftigen wir 10 Mitarbeiter in Küche und Service in Festanstellung. Komplettiert wird diese Mannschaft noch mit fünfzehn Mini-Jobbern, die uns in Stresszeiten unterstützen.

Am meisten freut uns, daß die meisten unserer Mitarbeiter schon länger als 15 Jahre im Betrieb sind. Scheinbar spricht unser gutes Betriebsklima für sich.